Datenschutz

Datenschutzerklärung

1. Information über die Erhebung personenbezogener Daten

(1) Im Folgenden informieren wir über die Erhebung personenbezogener Daten bei Nutzung unserer Website. Personenbezogene Daten sind alle Daten, die auf Sie persönlich beziehbar sind, z. B. Name, Adresse, E-Mail-Adressen, Nutzerverhalten.

(2) Verantwortlicher gem. Art. 4 Abs. 7 EU-Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO) ist:

Keep Fighting Foundation gGmbH
c/o Flick Gocke Schaumburg PartG mbB
Fritz-Schäffer-Str. 1
53113 Bonn
Deutschland

Geschäftsführerin: Sabine Kehm

Kontakt: E-Mail social@keepfighting.ms / Telefax +49 32 12 888 11 08

Handelsregistereintrag: Amtsgericht Bonn HRB 23064

(3) Bei Ihrer Kontaktaufnahme mit uns per E-Mail oder über ein Kontaktformular werden die von Ihnen mitgeteilten Daten (Ihre E-Mail-Adresse, ggf. Ihr Name und Ihre Telefonnummer) von uns gespeichert, um Ihre Fragen zu beantworten. Die in diesem Zusammenhang anfallenden Daten löschen wir, nachdem die Speicherung nicht mehr erforderlich ist, oder schränken die Verarbeitung ein, falls gesetzliche Aufbewahrungspflichten bestehen.

(4) Falls wir für einzelne Funktionen unseres Angebots auf beauftragte Dienstleister zurückgreifen oder Ihre Daten für werbliche Zwecke nutzen möchten, werden wir Sie untenstehend im Detail über die jeweiligen Vorgänge informieren. Dabei nennen wir auch die festgelegten Kriterien der Speicherdauer.

2. Ihre Rechte

(1) Sie haben gegenüber uns folgende Rechte hinsichtlich der Sie betreffenden personenbezogenen Daten:

–               Recht auf Auskunft,

–               Recht auf Berichtigung oder Löschung,

–               Recht auf Einschränkung der Verarbeitung,

–               Recht auf Widerspruch gegen die Verarbeitung (vgl. dazu unten unter 8),

–               Recht auf Datenübertragbarkeit.

(2) Sie haben zudem das Recht, sich bei einer Datenschutz-Aufsichtsbehörde, bspw. bei der für uns zuständigen, über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch uns zu beschweren.

Die für uns zuständige Aufsichtsbehörde ist die

Landesbeauftragte für Datenschutz und Informationsfreiheit Nordrhein-Westfalen
Kavalleriestr. 2-4
40213 Düsseldorf
Telefon: 0211/38424-0
Fax: 0211/38424-999
E-Mail: poststelle@ldi.nrw.de

3. Erhebung personenbezogener Daten bei Besuch unserer Website

(1) Bei der bloß informatorischen Nutzung der Website, also wenn Sie sich nicht registrieren bzw. anmelden oder uns anderweitig Informationen übermitteln, erheben wir nur die personenbezogenen Daten, die Ihr Browser an unseren Server übermittelt. Wenn Sie unsere Website betrachten möchten, erheben wir die folgenden Daten, die für uns technisch erforderlich sind, um Ihnen unsere Website anzuzeigen und die Stabilität und Sicherheit zu gewährleisten (Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DS-GVO):

–               IP-Adresse

–               Datum und Uhrzeit der Anfrage

–               Zeitzonendifferenz zur Greenwich Mean Time (GMT)

–               Inhalt der Anforderung (konkrete Seite)

–               Zugriffsstatus/HTTP-Statuscode

–               jeweils übertragene Datenmenge

–               Website, von der die Anforderung kommt

–               Browser

–               Betriebssystem und dessen Oberfläche

–               Sprache und Version der Browsersoftware.

Personenbezogene Daten werden serverseitig nach 7 Tagen gelöscht.

(2) Auf unserer Seite werden sogenannte „Cookies“ verwendet. Diese vereinfachen und beschleunigen die Steuerung Ihres Besuchs auf unserer Webseite. Das Zulassen von Cookies kann in den Einstellungen der meisten Browser deaktivieren werden. Zudem können Sie Ihre Einwilligung in technisch nicht notwendige Cookies (nachfolgend Typ 2) über den eingeblendeten Cookie-Manager, welcher auch unter [https://keepfightingfoundation.org/…] aufgerufen werden kann, verwalten.

Wir teilen Cookies in folgende Kategorien ein:

  • Unbedingt erforderliche Cookies (Typ 1): Diese Cookies sind für die Funktionen der Webseiten unbedingt erforderlich. Ohne diese Cookies könnten wir Ihnen die Webseite nicht anbieten.
  • Funktions-Cookies (Typ 2): Diese Cookies erleichtern die Bedienung und verbessern die Funktionen der Webseiten. Wir speichern z.B. Ihre Spracheinstellungen in Funktions-Cookies. Wir verwenden auf unserer Website folgende Cookies:
  •  _language (Typ 2)
    Dieses Cookie speichert das Länderkürzel des Landes, aus dem Sie die Webseite aufrufen. So können Ihnen die Inhalte in Ihrer Sprache angezeigt werden. 
  • PHPSESSID (Typ 1)
    Dieses Cookie weist Ihrem Gerät für die Dauer Ihres Besuches eine anonymisierte ID (Session ID) zu, um mehrere zusammengehörige Anfragen an den Server zu bündeln und einer Sitzung zuordnen zu können. Speicherdauer: Ende der Browsersession.
  • _csrf (Typ 1)

Dieses Cookie gewährleistet eine sichere Transaktion beim Absenden von Formularen. Speicherdauer: Ende der Browsersession.
(3) Diese Seite nutzt aus Gründen der Sicherheit und zum Schutz der Übertragung vertraulicher Inhalte, wie zum Beispiel der Anfragen, die Sie an uns als Seitenbetreiber senden, eine SSL-Verschlüsselung. Eine verschlüsselte Verbindung erkennen Sie daran, dass die Adresszeile des Browsers von "http://" auf "https://" wechselt und an dem Schloss-Symbol in Ihrer Browserzeile. Wenn die SSL Verschlüsselung aktiviert ist, können die Daten, die Sie an uns übermitteln, im Allgemeinen nicht von Dritten mitgelesen werden.

4. Social Media

Wir setzen auf unserer Webseite die Verlinkungen auf die sozialen Netzwerke Facebook, Twitter, YouTube und Instagram in einer Weise ein, die keine direkte Verbindung zwischen Ihrem Browser und dem Server des betreffenden sozialen Netzwerks herstellt. Vielmehr stellen die auf unseren Seiten vorhandenen Symbole der betreffenden sozialen Netzwerke einfache Verlinkungen zu unseren Seiten in diesen Netzwerken dar. Die Verantwortung für den datenschutzkonformen Betrieb ist durch deren jeweiligen Anbieter zu gewährleisten.

5. Newsletter

(1) Mit Ihrer Einwilligung können Sie unseren Newsletter „Join #TeamMichael“ abonnieren, mit dem wir Sie über unsere aktuellen interessanten Angebote informieren. Die beworbenen Waren und Dienstleistungen sind in der Einwilligungserklärung benannt.

(2) Für die Anmeldung zu unserem Newsletter verwenden wir das sog. Double-opt-in-Verfahren. Das heißt, dass wir Ihnen nach Ihrer Anmeldung eine E-Mail an die angegebene E-Mail-Adresse senden, in welcher wir Sie um Bestätigung bitten, dass Sie den Versand des Newsletters wünschen. Darüber hinaus speichern wir jeweils Ihre eingesetzten IP-Adressen und Zeitpunkte der Anmeldung und Bestätigung. Zweck des Verfahrens ist, Ihre Anmeldung nachweisen und ggf. einen möglichen Missbrauch Ihrer persönlichen Daten aufklären zu können.

(3) Pflichtangabe für die Übersendung des Newsletters ist allein Ihre E-Mail-Adresse. Nach Ihrer Bestätigung speichern wir Ihre E-Mail-Adresse zum Zweck der Zusendung des Newsletters. Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DS-GVO.

(4) Als Newsletter Software wird Newsletter2Go verwendet. Ihre Daten werden dabei an die Newsletter2Go GmbH übermittelt. Newsletter2Go ist es dabei untersagt, Ihre Daten zu verkaufen und für andere Zwecke, als für den Versand von Newslettern zu nutzen. Newsletter2Go ist ein deutscher, zertifizierter Anbieter, welcher nach den Anforderungen der DS-GVO und des

Bundesdatenschutzgesetzes ausgewählt wurde. Weitere Informationen finden Sie hier: https://www.newsletter2go.de/informationen-newsletter-empfaenger/

(5) Ihre Einwilligung in die Übersendung des Newsletters können Sie jederzeit widerrufen und den Newsletter abbestellen. Den Widerruf können Sie durch Klick auf den in jeder Newsletter-E-Mail bereitgestellten Link, per E-Mail an social@keepfighting.ms oder durch eine Nachricht an die im Impressum angegebenen Kontaktdaten erklären.

(6) Wir weisen Sie darauf hin, dass wir bei Versand des Newsletters Ihr Nutzerverhalten auswerten. Für diese Auswertung beinhalten die versendeten E-Mails sogenannte Web-Beacons bzw. Tracking-Pixel, die Ein-Pixel-Bilddateien darstellen, die auf unserer Website gespeichert sind. Für die Auswertungen verknüpfen wir die unter  3. genannten Daten und die Web-Beacons mit Ihrer E-Mail-Adresse und einer individuellen ID. Auch im Newsletter erhaltene Links enthalten diese ID. Mit den so gewonnen Daten erstellen wir ein Nutzerprofil, um Ihnen den Newsletter auf Ihre individuellen Interessen zuzuschneiden. Dabei erfassen wir, wann und von wo Sie unsere Newsletter lesen, welche Links Sie in diesen anklicken und folgern daraus Ihre persönlichen Interessen. Diese Daten verknüpfen wir mit von Ihnen auf unserer Website getätigten Handlungen.

Ein solches Tracking ist nicht möglich, wenn Sie in Ihrem E-Mail-Programm die Anzeige von Bildern standardmäßig deaktiviert haben. In diesem Fall wird Ihnen der Newsletter nicht vollständig angezeigt und Sie können eventuell nicht alle Funktionen nutzen. Wenn Sie die Bilder manuell anzeigen lassen, erfolgt das oben genannte Tracking.

Wir nutzen Tracking, um die Nutzung unserer Newsletter analysieren und regelmäßig verbessern zu können. Über die gewonnenen Statistiken können wir unser Angebot verbessern und für Sie als Nutzer interessanter ausgestalten. Rechtsgrundlage für das Tracking ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DS-GVO.
Wir speichern diese Daten für [] und löschen Sie anschließend.

6. Profiling

Eine automatisierte Entscheidungsfindung einschließlich Profiling gemäß Artikel 22 Absätze 1 und 4 DS-GVO setzen wir nicht ein.

7. Freiwilligkeit der Übermittlung von personenbezogenen Daten

Die Bereitstellung der vorgenannten personenbezogenen Daten ist stets freiwillig. Allerdings können Sie ohne IP-Adresse unsere Webseite technisch bedingt nicht nutzen. Entsprechendes gilt für unseren Newsletter, welchen wir Ihnen ohne Angabe Ihrer E-Mail-Adresse nicht zusenden können.

8. Widerspruchsrecht

Sofern Ihre personenbezogenen Daten auf Grundlage von berechtigten Interessen gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DS-GVO verarbeitet werden, haben Sie das Recht, gemäß Art. 21 DS-GVO Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einzulegen, soweit dafür Gründe vorliegen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben oder sich der Widerspruch gegen Direktwerbung richtet. Im letzteren Fall haben Sie ein generelles Widerspruchsrecht, das ohne Angabe einer besonderen Situation von uns umgesetzt wird. Möchten Sie von Ihrem Widerrufs- oder Widerspruchsrecht Gebrauch machen, genügt eine E-Mail an social@keepfighting.ms

9. Änderungsvorbehalt

(1) Wir behalten uns vor, diese Datenschutzerklärung mit Wirkung für die Zukunft zu ändern wenn wir unsere Webseite verändern oder technische bzw. gesetzliche Änderungen dies verlangen.

(2) Stand dieser Datenschutzerklärung ist März 2022.